28. April 2015
  • Hanau

    • Stadt Hanau bekämpft Eichenprozessionsspinner

      28.04.2015

      Hanau. „Dank der konsequenten Bekämpfung im Frühjahr ist es uns bisher gelungen, gesundheitliche Beeinträchtigungen in der Bevölkerung durch die Raupen des Eichenprozessionsspinners zu verhindern.“ Die sehr feinen Brennhaare dieser Raupen, die ein Eiweißgift namens Thaumetopoein enthalten, können beim Menschen eine Raupendermatitis auslösen. Stadtrat Andreas Kowol nimmt den Start der diesjährigen…

      Weiter...

    • Aktion Sauberer Stadtteil am 30. April im Lamboy

      27.04.2015

      Hanau. Vom Lamboyladen im Nachbarschaftshaus Lamboy Tümpelgarten schwärmen am Donnerstag, 30. April, um 14 Uhr  Jung und Alt aus, um in ihrem Stadtteil Müll zu sammeln. Das Arbeitsmaterial  wird gestellt. Organisator der Aktion Sauberer Stadtteil ist der Lamboyladen. Unterstützt wird er von der Sparkasse Hanau, dem Edeka-Markt Ermel, der Bäckerei Reber, der Nord-Apotheke und Mc Donalds. Nach der A…

      Weiter...

    • 150 Jahre SPD Hanau

      27.04.2015

      von links nach rechts: Karl-Friedrich Zervas, Hans Heimerl, Cornelia Gasche SPD-Fraktionsvorsitzende, Dr. Sascha Raabe Bundestagsabgeordneter, Heins Goss, Christoph Degen Landtagsabgeordneter, Maja Brettschneider, Claus Kaminsky Oberbürgermeister der Stadt Hanau, Thomas Straub Vorsitzender des SPD Stadtverbands und Beate Funk Stadtverordnetenvorsteherin - Foto: Privat - Hanau. Mit einer Festverans…

      Weiter...

    • Aufgeweckte weibliche Gäste beim Girls Day

      27.04.2015

      Mitten im Alltag des Malerhandwerks: Am Girls Day wurde auch sauber gepinselt - Foto: KHHUHanau. Damenbesuch im Handwerk: Zum Girls Day am vergangenen Donnerstag hatten sich in der Kreishandwerkerschaft (KH) Hanau sowie im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) 15 Schülerinnen im Alter zwischen elf und 15 Jahren angemeldet. Obwohl viele Handwerksberufe inzwischen einen deutlich höheren Fraue…

      Weiter...

    • Führung über den jüdischen Friedhof

      25.04.2015

      Hanau. Der jüdische Friedhof der Stadt Hanau wurde Anfang des 17. Jahrhunderts angelegt, die letzte Bestattung fand 1938 statt. Er weist heute noch einen beeindruckenden Bestand von über 1.250 erhaltene Grabdenkmäler auf. Der Friedhof überstand auch das Novemberpogrom des Jahres 1938 relativ unbeschadet, lediglich die Leichenhalle wurde durch Brandstiftung zerstört. Am 1. Mai 2015 findet um 15.00…

      Weiter...

    • 29 Jahre Tschernobyl-Katastrophe

      25.04.2015

      GRÜNE warnen vor den Folgen der Atompolitik und rufen weiter zu Engagement für Energiewende auf - Hanau. Anlässlich des Jahrestags der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 29 Jahren erinnern DIE GRÜNEN MAIN-KINZIG an die Gefahren der Atomenergie und setzen sich für eine echte Energiewende hin zu erneuerbaren Energieträgern ein. „Das Reaktorunglück am 26. April 1986 in Tschernobyl ist eine der schli…

      Weiter...

  • Vermischtes

    • IT-Systemausfall bei der Bundesagentur für Arbeit behoben

      21.04.2015

      Nürnberg. Ein technischer Defekt an einer Netzwerkkomponente führte am 20. April 2015 zu einem IT-Systemausfall bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Dies bewirkte eine Überlastung des Netzes und verhinderte den Zugriff auf die IT-Anwendungen. Alle Dienststellen der BA, insbesondere die Agenturen für Arbeit und die gemeinsamen Jobcenter waren davo…

      Weiter...

    • Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum setzt den Fokus auf Bienenpflanzen

      21.04.2015

      Pflanzenmarkt im Hessenpark - Foto: Hessenpark - Neu-Anspach. Vom 1. bis zum 3. Mai verwandeln rund 120 regionale und internationale Pflanzenspezialisten zum Auftakt der Gartensaison das Museumsgelände in ein großes Pflanzenmeer. Veranstaltet wird der Pflanzenmarkt vom Freilichtmuseum Hessenpark und dem Hessischen Gärtnereiverband. Das Sortiment de…

      Weiter...

    • Arbeitskampf bei der Deutschen Bahn im Personen- und Güterverkehr

      20.04.2015

      Frankfurt. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat das Zugpersonal in den Eisenbahnverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn erneut bundesweit zum Arbeitskampf aufgerufen. Der Streik beginnt im Personenverkehr am 22. April um 2 Uhr und endet am 23. April 2015 um 21 Uhr. Der Streik im Personenverkehr dauert somit 43 Stunden. Der Güterverke…

      Weiter...

Anzeige

Anzeige

8. Nidderauer Rocknacht