26. April 2015
  • Hanau

    • Führung über den jüdischen Friedhof

      25.04.2015

      Hanau. Der jüdische Friedhof der Stadt Hanau wurde Anfang des 17. Jahrhunderts angelegt, die letzte Bestattung fand 1938 statt. Er weist heute noch einen beeindruckenden Bestand von über 1.250 erhaltene Grabdenkmäler auf. Der Friedhof überstand auch das Novemberpogrom des Jahres 1938 relativ unbeschadet, lediglich die Leichenhalle wurde durch Brandstiftung zerstört. Am 1. Mai 2015 findet um 15.00…

      Weiter...

    • 29 Jahre Tschernobyl-Katastrophe

      25.04.2015

      GRÜNE warnen vor den Folgen der Atompolitik und rufen weiter zu Engagement für Energiewende auf - Hanau. Anlässlich des Jahrestags der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 29 Jahren erinnern DIE GRÜNEN MAIN-KINZIG an die Gefahren der Atomenergie und setzen sich für eine echte Energiewende hin zu erneuerbaren Energieträgern ein. „Das Reaktorunglück am 26. April 1986 in Tschernobyl ist eine der schli…

      Weiter...

    • Vernissage: Kunst am Sophie-Scholl Platz

      25.04.2015

      Hanau. Die Vernissage der Ausstellung moderner Kunst "Konkret – konstruktiv – Op-Art" internationaler und regionaler Künstler  in den Räumen der Nickel Eiding Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer am Hanauer Sophie - Scholl - Platz wurde mit 200 prominenten geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport auf den Hanauer Sophie-Scholl-Platz, darunter die Vorsteherin der…

      Weiter...

    • OB Kaminsky erbost über Verzögerung der von der DB zugesagten Toilettenlösung für Hanauer Hauptbahnhof

      24.04.2015

      Hanau, „Wie die Deutsche Bahn mit dem Anliegen nach einer funktionstüchtigen Toilette im Hanauer Hauptbahnhof umgeht, das spottet jeder Beschreibung“. Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky ist erbost über die neuerlich angekündigte Verzögerung der für Mai 2015 von der DB Mobility Logistics AG zugesagten Lösung, im Hauptbahnhof eine neue WC-Anlage einzurichten. Nachdem die Angelegenheit „ein leid…

      Weiter...

    • Familie Köllner bietet Circus für die ganze Familie

      24.04.2015

      Circusluft in Kein-Auheim schnuppern - Foto: Circus Köllner - Hanau. Jason  Köllner ist ein wahrer Allrounder in der Manege, gekonnt wirft er  seine  Diabolos  mit  seinem  Bruder durch die Luft. Balanceakte vollführt  er  auf seiner Rola Rola. Ebenso mag Jason sehr gerne Tiere und führt sein Lama in einer Dressurfreiheit vor. Jessica  Köllner  besticht  mit  einer  Tauben-Revue  und beweist, das…

      Weiter...

    • Führung durch die Hanauer Innenstadt

      24.04.2015

      Hanau. Von der Altstadt zur Neustadt führt diese 90minütige Tour durch die Hanauer Innenstadt, die die Tourist-Information Hanau am Samstag, 2. Mai, 2015 anbietet. Stadtführerin Karolina Dols beginnt die Reise durch die Geschichte der Stadt im heutigen Schlossgarten und geleitet weiter über den Schlossplatz zum Altstädter Markt, vorbei an der Marien- und Johanneskirche zur ehemaligen Judengasse (h…

      Weiter...

  • Vermischtes

    • IT-Systemausfall bei der Bundesagentur für Arbeit behoben

      21.04.2015

      Nürnberg. Ein technischer Defekt an einer Netzwerkkomponente führte am 20. April 2015 zu einem IT-Systemausfall bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Dies bewirkte eine Überlastung des Netzes und verhinderte den Zugriff auf die IT-Anwendungen. Alle Dienststellen der BA, insbesondere die Agenturen für Arbeit und die gemeinsamen Jobcenter waren davo…

      Weiter...

    • Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum setzt den Fokus auf Bienenpflanzen

      21.04.2015

      Pflanzenmarkt im Hessenpark - Foto: Hessenpark - Neu-Anspach. Vom 1. bis zum 3. Mai verwandeln rund 120 regionale und internationale Pflanzenspezialisten zum Auftakt der Gartensaison das Museumsgelände in ein großes Pflanzenmeer. Veranstaltet wird der Pflanzenmarkt vom Freilichtmuseum Hessenpark und dem Hessischen Gärtnereiverband. Das Sortiment de…

      Weiter...

    • Arbeitskampf bei der Deutschen Bahn im Personen- und Güterverkehr

      20.04.2015

      Frankfurt. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat das Zugpersonal in den Eisenbahnverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn erneut bundesweit zum Arbeitskampf aufgerufen. Der Streik beginnt im Personenverkehr am 22. April um 2 Uhr und endet am 23. April 2015 um 21 Uhr. Der Streik im Personenverkehr dauert somit 43 Stunden. Der Güterverke…

      Weiter...

Anzeige

Anzeige

8. Nidderauer Rocknacht