Anzeige

Boss wanted

Hanau. Das Projekt „Schüler als Bosse“ der Wirtschaftsjunioren in Hanau geht in seine vierte Runde. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort anmelden. Über einhundert Schüler konnten seit Projektanfang über die Schulter eines Chefs schauen und auf diese Weise einen interessanten Perspektivenwechsel erleben.

Zugleich ergeben sich für die Bosse wichtige Einblicke in die Erfahrungswelt der künftigen Mitarbeiter – eine Win-win-Situation für beide Seiten. Auch für dieses Jahr haben sich die Wirtschaftsjunioren wieder viel vorgenommen: „Unter anderem haben wir nun mit der Kinzig-Schule Schlüchtern eine Schule im Bergwinkel mit an Bord. Damit ist der komplette Landkreis abgedeckt“, berichtet Projektleiterin Kerstin Cieslik-Pfeifer. Das erfolgreiche und mit Preisen aus gezeichnete Projekt läuft am Dienstag, den 17. November. Bis zum 1. Oktober nimmt die Geschäftsstelle der Junioren noch Anmeldungen von Bossen entgegen. Kontakt: Petra Schilling, Telefon (06181) 92 90 – 81 11, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. (IHK)

Tags: ,

Anzeige