30. Oktober 2014

Erneute Hornissen Niederlage

steelers-blurred-hornets-300American Football. „Es waren verrückte Halbzeiten“, raufte sich Andy McMillan nach der erneuten Niederlage der Hornets die Haare. Mit 14:28 verloren Hanaus Footballhornissen gegen Tabellenführer Saarland Steelers. In der ersten Halbzeit wurden die Hornets kalt erwischt. Schnell gingen die Gäste durch drei Touchdowns mit 21:0 in Front. Dann wurden die Hornets langsam wach. Rene Möll erzielt mit einem Touchdown nach einem langen Pass den 7:21 Anschluss und gleichzeitig den Halbzeitstand.
Weiterlesen: Erneute Hornissen Niederlage

Christian Landau wird Sechster bei den Deutschen Meisterschaften

Schwimmen. Zum Abschluss einer langen Saison mit den offenen Deutschen, Süddeutschen und Hessischen Meisterschaften fanden in Berlin die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften mit Christian Landau vom WSV Delphin Großauheim statt. Nach den beiden Süddeutschen Meisterschaften waren sein Trainer Matthias Schreiber und er gespannt, was über die 100m und 200m Brust erreicht werden kann. Als erstes stand am Donnerstagvormittag der Vorlauf über 100m an, den er in 1:08,71 min als Zehnter beendete und sich so für den Endlauf qualifizierte. Im Endlauf ging Christian Landau sehr schnell an und lag so nach 50m auf dem dritten Platz. Diese Platzierung  konnte er leider nicht bis ins Ziel verteidigen und schlug nach 1:08,18 min an, was den sechsten Platz und einen neuen Vereinsrekord bedeutete. Nach einem Ruhetag ging es dann am Samstag über die doppelt so lange Distanz, bei der er als 13. sich dann leider nicht für den Endlauf qualifizieren konnte. Dennoch waren Schwimmer und Trainer zufrieden mit dem Abschneiden und der gesamten Saison, die für den Verein die erfolgreichste seit Jahren war. Weiterlesen: Christian Landau wird Sechster bei den Deutschen Meisterschaften

Die Hohe Landesschule bringt Qualität aufs Wasser

rudern-hola-300Das Siegerboot. Von links nach rechts: Oliver Hops, Moritz Kautz, Sahra Noua, Michelle Wagner, Steuermann: Brandon-Lee Di Marco - Foto: Privat - Rudern. Auch dieses Jahr konnte die Hohe Landeschule wieder mit qualitativ hochwertigem Schüler-Anfänger-Rudern in Wiesbaden bei der Talentregatta beeindrucken. Dieser Wettkampf des Hessischen Schülerruderverbands wird speziell für Schülerinnen und Schüler ausgerichtet, die das Rudern erst im Schulunterricht erlernen und noch nicht im „professionellen“ Trainings- und Regattabetrieb der Rudervereine aktiv sind. Weiterlesen: Die Hohe Landesschule bringt Qualität aufs Wasser

Hebeisen White Wings erweitern die sportlichen Strukturen

helmut-wolfBasketball. Die Hebeisen White Wings Hanau treiben die Professionalisierung weiter voran. Zur neuen Saison installieren die Basketballer aus der Brüder-Grimm-Stadt erstmalig einen Sportdirektor. Das Amt übernimmt der bisherige Associate Head Coach Helmut Wolf. „Wir schaffen damit Strukturen, die uns in Zukunft befähigen, uns zu entwickeln, auch höherklassig zu spielen und noch professioneller zu arbeiten“, sagt Manager Jens Gottwald. Weiterlesen: Hebeisen White Wings erweitern die sportlichen Strukturen

Hanau Hornets erwarten Saarland Steelers

American Football. Auf Hanaus Footballhornissen wartet am Sonntag (15:30) eine Herkulesaufgabe. Mit den Saarland Steelers stellt sich der aktuelle Tabellenzweite im Herbert-Dröse-Stadion vor. Auf dem Papier scheinen die Chancen klar verteilt: „Klar hat Saarland eine Art Favoritenrolle aber auch die Jungs sind nicht unschlagbar. Gegen Mainz haben sie verloren und da haben wir gewonnen. Wir wollen gewinnen“, beschreibt Pressesprecher Achim Korn die Situation.
Weiterlesen: Hanau Hornets erwarten Saarland Steelers

Anzeige

Termine Sport

Termine Hebeisen White Wings

Anzeige

Spielplan Hebeisen White Wings Saison 2014/15

Anzeige

www.unitymedia.de

Anzeige

www.docmorris.de