Anzeige

Erste Damenmannschaft der TGH-Basketballer zurück in Erfolgsspur

Männliche U12 startet mit Sieg in die Oberliga -
Basketball. Groß war die Erleichterung bei Trainer Yamen Griguich und seinem Team nach dem ersten Saisonsieg der stärksten Hanauer Damenmannschaft in der hessischen Oberliga. 61:46 stand es am Ende des Heimspiels gegen den TV Hochheim und vor allem Öszeli Gültekin konnte mit 19 Punkten von sich reden machen. Ebenfalls mit einem ersten Sieg stieg die MU 12 in der hessischen Oberliga in die Saison ein und konnte sich denkbar knapp mit 62:61 gegen den VFB Gießen durchsetzen.

Weniger Glück hatte die MU 14 der TG Hanau White Wings in der Oberliga um ihren Leistungsträger Calvin Schaum. Diesmal reichten überragende 35 Punkte von letzteren gegen den TV Lich aber nicht zum Sieg. Die Heimniederlage fiel mit 69:80 sogar am Ende recht deutlich aus, auch wenn Tyrece Klee mit 17 Punkten und Robin Kytka mit 14 Punkten ebenfalls einen guten Tag erwischten. Die Ausgeglichenheit der Licher, bei denen mehr Unterstützung von der Bank kam, machte an diesem Tag den Unterschied.

In der Landesliga der Herren ging es für die erste Herrenmannschaft der Basketballabteilung der Turngemeinde 1837 Hanau a. V. gegen den SV Art of Design Dreieichenhain und wie schon im Vorjahr entwickelte sich ein enges Spiel, in dem die Gäste aus Dreieichenhain mit 68:69 am Ende denkbar knapp die Nase vorne hatten. „Alles in allem macht die Entwicklung des stark veränderten und immer noch sehr jungen ersten Herrenteams unter dem Trainer Yamen Griguich aber Mut für die Zukunft, da die Mannschaft von Spiel zu Spiel weiter zusammenwächst und sich verbessert“ schaut Abteilungsleiter Mirko Witt optimistisch in die Zukunft.

Weitaus deutlicher fiel die Niederlage der zweiten Herrenmannschaft in der Bezirksliga Herren gegen den TS Kleinkrotzenburg aus. Beim 56:82 hatte die sehr junge Mannschaft letztlich keine Chance und wartet weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Demgegenüber konnten die Abteilungsältesten der Herren IV sich dank der 21 Punkte des wieder mal hervorragend aufgelegten Jens Schneiders mit 44:60 in der Kreisliga A bei der SG Enkheim durchsetzen. Ebenfalls in dieser Liga ging es für die Herren III um Trainer Alexander Pilz gegen die TSG Erlensee, die am Ende aber mit 75:65 in eigener Halle die Oberhand behielt. (Quelle: TGH/tg)

Tags: ,

Heutige Veranstaltungen

31
Mai
Frankfurt am Main
Zeit: 10:00

31
Mai
Hanau
Zeit: 11:00

31
Mai
Hanau
Zeit: 18:00

UNWETTERWARNUNGEN

Google-Anzeigen

Anzeigen