Neulich...

huonline-weihnachten-470.jpg

Eine unwahre Weihnachtsgeschichte
...wandele ich so über den Hanauer Weihnachtsmarkt, da geht ein Licht auf am Abendhimmel. Voller Erstaunen blicke ich auf und ich sehe diese wundersame Erscheinung, achte nicht auf meinen Weg, stolpere über ein dickes Kabel und reisse zwei dem Glühwein durchaus in fortgeschrittener Weise zugeneigten Mitbürger mit auf den Boden. Die wollten sich noch an ihren Nachbarn festhalten. Die wiederum nehmen die Stehtische mit auf ihrer Reise gen Marktplatzpflaster. Es kracht das Holz, die Tassen klirren. Die Köpfe stoßen zusammen. Vor Schreck fällt nun der Schankwirt mitsammt dem Glühweinpott gegen den Heizpilz. Das klebrige, süße Heissgetränk landet auf Oma Müllers neuem Wintermantel. Die schreit den Schankwirt an, dessen langer Bart sich an der Flamme des Heizpilzes entzündet hat und nun, blind vor Schmerz, aus Versehen den Schlauch von der Propangasflasche reisst und ... den Rest kennen Sie bereits aus der Zeitung. Fröhliche Weihanchten überall - auch von HanauOnline.

Veranstaltungen über 9,99 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

In der letzten Zeit häufen sich eingesandte Veranstaltungen, die von Firmen und Agenturen angeboten werden. Diese werden von uns als kostenpflichtig angesehen und nicht veröffentlicht. Unsere Grenze für kostenlose Veranstaltungshinweise liegt bei 9,99 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb. HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

Polizeimeldungen

Senioren

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten