Klein-Auheim. Die Mainzer Straße in Klein-Auheim wird vom Montag, 17. Februar, bis Freitag, 21. Februar 2020, aufgrund von Arbeiten an Versorgungsleitungen (Gas und Wasser) voll gesperrt. Der Anliegerverkehr bis zur Baustelle ist möglich. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. (pshu)

Tags:

Hanau. Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezial-Mobil am Donnerstag, 27. Februar, in Hohe Tanne, im Stadtteil Nordwest und im Tümpelgarten an. Sie sind von 10 bis 11 Uhr an der Kreuzung Amsel- / Eichhornstraße erreichbar, von 12 bis 13 Uhr im Wendehammer Lortzingstraße und von 13.30 bis 14.30 Uhr im P.-A.-Schleißner-Weg an den Sportanlagen.

Tags:

Hanau/Stinheim. Aufgrund von Baumaßnahmen im Kreuzungsbereich Darmstädter Straße / Ingelheimer Straße wird der Busverkehr vom Montag, 17. Februar, bis einschließlich Sonntag, 23. Februar 2020, statt über die Ingelheimer Straße über die Albrecht-Dürer-Straße geleitet. (pshu)

Tags:

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Donnerstag, 20. Februar, in Kesselstadt, Steinheim und Klein-Auheim an. Sie sind von 10 bis 11 Uhr auf dem Parkplatz Hochgericht (Burgallee an den Kleingärten), von 12 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Uferstraße und von 13.30 bis 14.30 Uhr an den Kleingärten gegenüber vom Bahnhof Klein-Auheim (Fußweg zur Auheimer Brücke) zu erreichen.

Tags:

Hanau. Aufgrund von Arbeiten an Versorgungsleitungen (Wasser und Strom) ist es erforderlich, die Frankfurter Landstraße vom 22. Januar bis voraussichtlich 21. Februar ab der Kreuzung Kastanienallee bis zum Bahnübergang voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert. (pshu)

Tags:

Die Stadt Hanau warnt vor einem speziellen Enkeltrick-Betrüger. Dabei gibt ein bisher Unbekannter am Telefon vor, er sei von der Stadt Hanau und es gehe um Klimaschutz, weshalb er einen Hausbesuch machen möchte. Selbstverständlich verfahren städtische Vertreter nicht so. Gleichartige Anrufer sollten auf keinen Fall in die Wohnung gelassen werden. Die Polizei ist eingeschaltet. (pshu)

Tags: ,

Unterkategorien

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

In der letzten Zeit häufen sich eingesandte Veranstaltungen, die von Firmen und Agenturen angeboten werden. Diese werden von uns als kostenpflichtig angesehen und nicht veröffentlicht. Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

Polizeimeldungen

Senioren

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten