Hanau. Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezial-Mobil am Freitag, 25. Januar, in Hohe Tanne, im Stadtteil Nordwest und im Tümpelgarten an. Sie sind von 10 bis 11 Uhr an der Kreuzung Amsel- / Eichhornstraße erreichbar, von 12 bis 13 Uhr im Wendehammer Lortzingstraße und von 13.30 bis 14.30 Uhr im P.-A.-Schleißner-Weg an den Sportanlagen.

 

Die Stadt Hanau warnt vor einem speziellen Enkeltrick-Betrüger. Dabei gibt ein bisher Unbekannter am Telefon vor, er sei von der Stadt Hanau und es gehe um Klimaschutz, weshalb er einen Hausbesuch machen möchte. Selbstverständlich verfahren städtische Vertreter nicht so. Gleichartige Anrufer sollten auf keinen Fall in die Wohnung gelassen werden. Die Polizei ist eingeschaltet. (pshu)

Tags: ,

Unterkategorien

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten