Ergebnisse der TGH-Basketballer

Basketball. Bei der ersten Damenmannschaft um Trainer Yamen Griguich in der hessischen Oberliga ist nach einer guten Hinrunde mittlerweile ein wenig die Luft raus. Auch bei der 33:43 Heimniederlage am vergangenen Wochenende machte sich das Fehlen von Leistungsträgerin Öszeli Gültekin negativ bemerkbar, woran auch die gute Leistung von Juliana Schmid-Pfähler mit 18 Punkten nichts ändern konnte. Die Mannschaft steht nun mit einer leicht positiven Bilanz von 7 Siegen und 6 Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle.

 

Über eine positive Bilanz können sich nach ihrem 76:52 Heimsieg gegen die SG Weiterstadt auch die männliche U 12 in der hessischen Oberliga um Trainer Peter Lazar freuen. Mit nun 6 Siegen bei 5 Niederlagen steht das Team auf Platz fünf der zehn besten hessischen Mannschaften.

Chancenlos war hingegen die männliche U 14 um Trainer Sven Witt gegen das Team Nordhessen bei der deutlichen 58:117 Heimniederlage, nach der die Mannschaft nun auf dem vorletzten Tabellenplatz steht. Ebenso am unteren Tabellenende stehen die sehr jungen Herren II um das Trainerduo Alexander Pilz und Andre Praschak in der Bezirksliga, was sich auch nach 65:103 Heimniederlage gegen die TS Frankfurt- Griesheim nicht ändern sollte.

Gleiches gilt für die zweite Damenmannschaft in der Bezirksliga, die mit 34:59 gegen die dritte Damenriege des MTV Kronberg verlor und weiterhin ohne Saisonsieg am Tabellenende steht. Und auch der Abstand der Herren IV in der Kreisliga zum Tabellenende wird nach der 75:60 Auswärtsniederlage beim SC Steinberg immer kleiner. Gerade noch zwei Punkte trennen die Altstars von den Abstiegsplätzen, wohingegen die Herren III in derselben Liga auch nach ihrer 60:52 Auswärtsniederlage bei der SG Enkheim mit dem Abstieg nichts zu tun haben. (TGH)

Tags: ,

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten