RWG-Nachwuchs auch international erfolgreich

Ringen. Auch auf internationalem Ringer-Parkett konnte der Nachwuchs der RWG Hanau-Erlensee um den frischgebackenen Deutschen B-Jugend-Meister Torben Berndt aus Nidderau glänzen. Beim mit 700 Startern aus 24 Nationen gut besetzten Turnier im niederländischen Utrecht war die RWG mit drei Startern angetreten.

Mit fünf Siegen bei den Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren bis 75 kg, unter anderem gegen Gegner aus Tschechien und Litauen, aber auch aus Witten und Nürnberg konnte Torben Berndt seine Klasse beweisen. Eduard Panow erzielte bei den ältesten Jugendlichen bis 76 kg in einem starken 16-Mann-Pool mit Platz sechs eine gute Platzierung. Ramil Rahimov wurde in der selben Altersklasse bis 69 kg 23. (RWG)

Tags:
© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten