Nur drei Siege gegen Schaafheim

Ringen. Am 19.9.2015 hatte die RWG Hanau-Erlensee in der Ringer-Landesliga die Reserve des ASV Schaafheim zu Gast und die Schaafheimer ließen bei ihrem 10:24 Sieg wenig anbrennen. Die oberen Gewichtsklassen dominierten sie klar.

Ahmad Nadjafi (86 kg) und Daniel Kimmling (98 kg) verloren technisch unterlegen, Benedikt Lilienthal (130 kg) auf Schulter. Yumer Chausch (57 kg) verlor ebenfalls auf Schulter. Die ersten Punkte für Hanau-Erlensee erzielte Ibrahim Yagdi mit einem 11:6-Punktsieg in der Klasse bis 61 kg. Cihan-Davut Deger hatte bis 66 kg im Freistil Übergewicht und gab die Punkte damit bereits an der Waage ab. Im Griechisch-Römischen bis 66 kg hatte Alexander Molter seinen Gegner im Griff und schulterte ihn. Bis 75 kg unterlag Kerem Deger im Freistil, Oliver Richter wurde im klassischen Stil Sieger durch Disqualifikation.

Die RWG rutschte damit wieder auf den siebten Platz der Landesliga ab, während Schaafheim sich auf Platz 4 hinter dem Spitzentrio KSV Seeheim, RSV Elgershausen und SG Arheilgen einsortierte. Am kommenden Wochenende geht es für Hanau-Erlensee auswärts gegen den Tabellenletzten aus Krombach, wo der zweite Sieg angepeilt wird. (RWG)

Tags: ,

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

© 2018 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten