WSV-Delphin Großauheim in Mörfelden am Start

Schwimmen. Am Sonntag besuchten 12 Schwimmer des WSV-Delphin Großauheim das Mörfelder Einladungsschwimmfest. Bei 17° und Regen waren die Bedingungen im dortigen Freibad alles andere als angenehm, aber dennoch zeigten gerade die jungen Schwimmer, dass man trotz widriger Bedingungen gute Leistungen bringen kann. So schaffte es Danielle Metzger, Jahrgang 2004, von 5 Starts viermal erfolgreich zu sein.


Bei ihrer Premiere über die anspruchsvolle 200m Schmetterling gelang es ihr auf Anhieb mit der erreichten Zeit sich bei den kommenden hessischen Langbahnmeisterschaften zu qualifizieren. Ebenso packte sie dies auf der 200m Freistilstrecke, genauso wie ihre gleichaltrige Teamkollegin Johanna Uherek, die ebenfalls zwei Siege für sich verbuchen konnte. Die Jüngste im Team, Eva Maria Hain, konnte an ihren guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und wurde dafür zweimal mit Gold belohnt. Erik Lieder schaffte es  sich über 50m Schmetterling um satte 19% verbessern  und packte ebenso wie Gina Kugler und Janina König einen Sieg davon zu tragen. Janina schaffte dies ebenfalls ganz nebenbei  bei ihrer Premiere über 200m Schmetterling.
Die Rücken-Spezialisten Carolin König und Marius Rupp konnten sich abermals in ihrer Lage gegen die Konkurrenz durchsetzen und gewinnen. Dies blieb Christian Schlosser leider verwehrt, der dreimal knapp am 1. Platz vorbeirutschte und sich somit mit Silber begnügen musste. Tiffany Illavski erreichte ebenfalls einen zweiten Platz, Alexa Masching konnte auf den 50m Sprintstrecken ihre persönlichen Bestzeiten teilweise stark verbessern. (wsv)

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten