skhu-Kemmerer-470.jpg
Das Foto zeigt v.l.n.r.: Hartmut Kitz, Vorstandsmitglied der Sparkassen-Sportstiftung, Robert Restani, Kuratoriumsmitglied der
Sparkassen-Sportstiftung, Lisa Kemmerer, Jürgen May, Vorstandsvorsitzender der Sparkassen-Sportstiftung, und Florian Bauer, Trainer von Lisa Kemmerer. (Foto: skhu)

Hanau. Die Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig unterstützt die Teilnahme von Lisa Kemmerer (Hanauer Rudergesellschaft) bei verschiedenen Trainingslagern mit 750 Euro. Kemmerer wechselte 2009 von der Juniorenklasse in die Frauenklasse U23. Mit ihrer Ruder-Partnerin, der Essenerin Ronja Schütte, errang sie im Zweier-Wettbewerb die Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften.

argonner-halle-00.jpgDie erste außerordentliche Delegiertenversammlung in der Geschichte der TGH.

Sportkreisvorsitzender Stefan Bahn: „Ein historischer Tag für den Hanauer Sport.“
Hanau. Mit nur 2 Gegenstimmen hat die Delegiertenversammlung der TGH dem Kauf der Sporthalle auf dem Gelände des Argonner-Parks zugestimmt. EX-OB Magret Härtel und Jens Gottwald hatten zusammen mit dem Investor Albrecht Krebs den Weg zu diesem Schritt geebnet. Für nur 250.000,00 Euro kann die Turngemeinde nun die Halle inklusive 8000m² Grundstück erwerben. Wahrlich ein Schnäppchen.

tgh-bb-leitung-2010-470.jpgUnser Foto zeigt links Jan Petschenka und rechts Mirko Witt. (tgh)

Hanau - Der neue Abteilungsleiter Basketball der Turngemeinde 1837 Hanau e.V. heißt Mirko Witt. Das entschied die Jahreshauptversammlung am vergangenen Montag in der „Jahnarena“ einstimmig. An der Seite von Jan Petschenka als technischem Leiter und Patrick Sterling als Kassierer wird der ehemalige Kapitän der ersten Mannschaft, den White Wings, künftig die Geschicke lenken.

Tags: ,

gruenbau-whitewings-470.jpg

JBBL Erfahrung ist Gold Wert – Nur wer sich den Besten stellt, kann besser werden!
Hanau - Die JuniorGrünbau White Wings der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. starten am Wochenende den Qualifikationsanlauf für die Jugend Basketball Bundesliga. Im vergangenen Jahr setzte es Niederlage um Niederlage, dennoch will man an diesen niveauvollen Erfahrungen festhalten.

tgh-175-logo-100.jpgHanau - Wenn am 10. Juni um 19.30 Uhr in der JahnArena die Mitgliederversammlung des Fördervereins zum 175jährigen Jubiläum der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. stattfindet, wird die Präsidentin des Fördervereins und ehemalige Oberbürgermeisterin Margret Härtel die Fleißarbeit des Vorstandes von 2 Jahren den Mitgliedern vermitteln können. Die TGH wird im Jahre 2012 nicht nur auf eine hervorragende Entwicklung im Sportbereich zurückblicken, ebenso bedeutend und herausragend ist die Rolle des Vereins im Kampf für Freiheit und Demokratie im 19. Jahrhundert.

hanauerswportlerdesjahres-09-470.jpg

Es war schon etwas überraschend was den geladenen Gästen an Samstagabend im Culture Club an Neuigkeiten geboten wurde. Der Redaktionsleiter des Hanauer Anzeiger, Daniel Freimuth, der gemeinsam mit Britta Hoffmann-Mumme den Abend moderierte, wies zwar auf den "mobilisierenden" Charakter der Wahl hin, doch sollte man meinen, dass bei Sportlerehrungen auch die Leistung noch zählt. Wenn es mit einem Weltmeistertitel in der Tasche wie bei Kevin Crichton "nur" zum zweiten Platz reicht, dann stimmt etwas nicht.

Tags:

Elisabeth Dzirma-160.jpgWhite Wings Girl der Turngemeinde Hanau mit riesen Überraschung ins neue Jahr - Jugendkonzept trägt weitere Früchte
Hanau - Am Mittwoch, 30. Dezember 2009, ging für eine Spielerin der Unitymedia Hanau White Wings Girls ein großer Traum in Erfüllung. Elisabeth Dzirma gelang es beim Nationalmannschafts-Sichtungslehrgang der besten 36 Spielerinnen Deutschlands, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen und wurde zum Abschluss dieses fünftägigen Lehrgangs zur U16-Nationalspielerin nominiert. Für die Basketballabteilung der Turngemeinde Hanau ist dies ein enormer Erfolg und zeigt, dass das Jugendkonzept immer mehr Früchte trägt. Elisabeth Dzirma fiel bei den Nationaltrainern vor allem wegen ihrer Reboundqualität trotz geringerer Körperhöhe, ihrer Sprungkraft und ihrer Einstellung zu jeder Zeit 100% Leistung zu geben auf.

DragsterFahrer-Habermann-470.jpgDer Langenselbolder Dragster-Fahrer Timo Habermann zusammen mit Bürgermeister Muth und 1.Stadtrat Mücke.

Langenselbold - Mit seinem 3500 PS Dragster wurde Timo Habermann, Europameister der Top- Methanol- Klasse und schnellster deutscher Dragster Pilot, zum DMV-Sportler des Jahres gekürt. Der 26-jährige aus Langenselbold stammende KFZ-Mechaniker konnte es kaum fassen, als er die Nachricht erhielt. Seine Motorsport-Karriere startete früh und mit zehn Jahren fuhr Timo Habermann bereits im Junior-Dragster, um mit 16 Jahren den Einstieg in die Klasse ET Bracket mit einem Funny-Car zu bestreiten. 2001 folgte der Titel des Deutschen Meisters in dem Super-Comp-Dragster und im Folgejahr der Vizemeistertitel. (Quelle: dmv)

Dieter Stegmann ist Drehbuchautor und Regisseur
Hanau - Zweifellos werden die großen sportlichen Ereignisse des Jubiläumsjahres der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. (TGH) im Jahr 2012 prägen. Sogar Weltmeisterschaften sind angekündigt und werden damit nicht nur die Leistungen der TGH als größten Verein des Main-Kinzig-Kreises herausstellen, vielmehr auch Hanau als große Sportstadt und hier von profitiert wiederum auch das ganze Umland.

Tags: ,

Unterkategorien

Veranstaltungen über 10,00 Euro Eintritt sind kostenpflichtig

Unsere Obergrenze für kostenlose Veranstaltungshinweise - auch für Vereine und Kulturinitiativen - liegt bei 10,00 Euro. Alle anderen Einsendungen landen im Papierkorb.

HanauOnline.de veröffentlicht weder Kurse noch Ausstellungen kostenlos!

© 2020 Verlag Günter Gottlieb - Alle Rechte vorbehalten